Verein SkillUp e.V.


Der Verein SkillUp e.V. verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinn des Abschnitts Steuerbegünstigte Zwecke der Abgabenordnung. Der Verein ist selbstlos tätig und verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke.


Vereinszweck

Zweck des Vereins ist die Förderung von Information, Bildung und Erziehung, Selbstvertrauen, wertschätzende und gelingende Kommunikation, Kreativität, Gesundheit und Prävention, Eigeninitiative und unternehmerisches Denken und dem Alter entsprechend verantwortungsvolles und nachhaltiges Handeln, Digitalisierung, Künstlicher Intelligenz und Robotik bei Kindern und Jugendlichen bzw. jungen Erwachsenen im Rahmen ihrer schulischen und beruflichen Bildung und Qualifizierung.

Verein SkillUp e.V.

Satzung

Weiteres zum Vereinszweck und zum Verein selbst sind in der
SkillUp e.V. Satzung beschrieben.

Vorstand

  • Sabine Barth
  • Claudia Grüner
  • Thomas Heinrich

Kuratorium

  • Bernd Knödler, PH Ludwigsburg
  • Michael Mörike, Integrata Stiftung
  • Birgit Wächter, SWR 1 Moderatorin und Redakteurin, Dozentin für Medienkompetenz
  • Eva Heinrich, Bildungsreferentin am ZSL
  • Anne Schwarz, PFS Karlsruhe
  • Tatjana Wabersich, Staatliches Seminar für Didaktik und Sonderpädagogik Ellwangen
  • Dr. Brigitte Gary, Trainerin, Mediatorin, Wirtschaftsmediatorin
  • Antje Dorn-Kuckert, Netzwerkerin in Sachen Bildung

Spenden

Als gemeinnütziger Verein sind wir auf Förderer angewiesen und freuen uns über jede Unterstützung.

Unsere Kontoverbindung:
   IBAN: DE85 6149 0150 0418 6790 02
   BIC: GENODES1AAV
   VR-Bank Ostalb

Die Bescheinigung des Finanzamts zur Gemeinnützigkeit erwarten wir in Kürze.